Aktion

 

Stillfreundliches Bad Kreuznach

 

Mein größtes Problem als Stillende war immer, wo kann ich "im Notfall" stillen.

Ich habe meine Sohn im Sommer gestillt. Da habe ich viele Orte nutzen können. Parkbänke, die Bücherei, den Friedhof, eine Treppe...

Meine Tochter hat im Winter gestillt. Da war ich angewiesen auf Restaurants, Kneipen, Bäckereien und selten aber doch, die gute alte Telefonzelle. Ich kam mir schäbich vor, bei meiner eigentlich so normalen Aufgabe, mein Kind adäquat zu ernähren!

 

Unser Bad Kreuznach ist behindertenfreundlich, kauft fairen Kaffee und ich wünsche mir Toleranz und eine gewisse Selbstverständlichkeit im Umgang mit Stillenden und den Bedürfnissen ihrer Babys.

Kürzlich wurde in Hamburg eine stillende Mutter aus dem öffentlichen Bus verwiesen. Bei Temperaturen um 30 Grad hatte das Baby Durst zum vermeindlichen Ärger des Busfahrers, der sich offenbar gestört fühlte. Keiner der Mitreisenden war bereit für diese Frau einzustehen und dem Busfahrer zu sagen, dass Stillen doch wohl "normal" ist. Ich frage mich, wie weit entfernen wir uns wohl noch, von den natürlichen Vorgängen, die uns seit tausenden von Jahren das Überleben ermöglichen?!

 

Ich werde Plätze und Orte in Bad Kreuznach mit dem Aufkleber "Stillen erwünscht" kennzeichnen.

 

28.08.2015

 

Ihr Lieben,

meine Aktion Stillfreundliches Bad Kreuznach ist nun beendet. Leider haben die Geschäfte in der Stadt meist wenig Kapazität. Und man muß sagen, viele scheuen sich auch einen Aufkleber auf Ihr Fenster zu machen. Vielleicht bin ich nicht die Einzige die etwas kennzeichnen will? 

Auch bei der Bücherei und im Regio-Treff findet Ihr keinen Aufkleber. 

Ich denke, an wenigen unterschiedlichen Orten die Möglichkeit in der Stadt zu haben ist jedoch ein guter Anfang.

Ansonsten kann ich nur dazu ermuntern sich ggf. in Umkleiden, in Restaurants oder Kneipen hinzusetzen. 

Die Meisten stoßen sich an zu viel sichtbarer Haut an. Sie sind direkt sexuell elektrisiert, weil die Brust für sie eine erotische Komponente und keine ernährungstechnische hat. 

Wenn Ihr also verdeckt stillt, sollte es kein Problem sein. Ich weiß aber wie es ist. Gerade im Sommer hat man nicht immer das Stillen im Blick. Sondern neigt dazu bei 36 Grad auch mal freier gekleidet zu sein. :-)

Lasst Euch nicht vertreiben, besteht auf die natürliche Ernährung Eures Babys und argumentiert auch so. Seid mutig, die Öffentlichkeit unterstützt Euch. Es sind meist nur Einzelne die Probleme damit haben! 

Alle achten auf Ihre Ernährung, essen Paleo, essen vegetarisch, vegan...Stillen ist alles!

 

Hier gibts Aufkleber und Sitzplatz:

 

Mannheimerstr. 69

55543 Bad Kreuznach

 

Öffnungszeiten:

Mo-Fr

9:30-12:30

15:00-18:00

Mittwochs nachmittags geschlossen

1. und 4.Sa im Monat

10:00-14:00

 

 

 

 

 

 

 

 

Oder hier:

 

Kreuzstraße 42

55543 Bad Kreuznach

 

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 9:00-18:00

Sa 10:00-16:00

05.03.2018

Aufgrund großem Interesses und vielfachen Wunsch der Mütter habe ich erneut Aufkleber verteilt. Die Situation in der Stadt hat sich leicht verändert und einige neuere Geschäfte haben sich bereit erklärt Stillende bei sich aufzunehmen. Ich freue mich also noch weitere Geschäfte nennen zu können, die die Aktion mitmachen.

 

Wormser Str. 5

55543 Bad Kreuznach

Öffnungszeiten:

Mo-Fr  9-13 & 14-18 

Sa  10-15 

Römerstraße 1A

55543 Bad Kreuznach

Öffnungszeiten:

Mo-Die 10-18.30

Do-Fr 10-18.30 

Sa 10-16 

Mittwoch: Private Day

Mittwochs nur für persönliche Beratung geöffnet.

 

 

 

 

Mannheimers. 85

55543 Bad Kreuznach 

Öffnungszeiten: 

Mo-Do 9:00-18:00

Fr 8:30-18:00

Sa 9:30-16:30

So 14:00-17:00

 

Bosenheimer Str. 284b
55543 Bad Kreuznach

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 9:30-18-30

Sa 9:30-16

    Call

    T: 0671-84318280   
     

    • facebook

    Follow me

     

    © 2023 by Carmen Brauburger Proudly created with Wix.com